MID - Mobiler Inklusionsdienst Känguru Leipzig


Gemeinsam verschieden sein!
 

Was bedeutet Inklusion?

„Inklusion ist nicht nur eine gute Idee, sondern ein Menschenrecht. Inklusion bedeutet, dass kein Mensch ausgeschlossen, ausgegrenzt oder an den Rand gedrängt werden darf.“  (aus www.inklusion-als-menschenrecht.de)
 


Was sind die rechtlichen Grundlagen unserer Arbeit?

-    das Übereinkommen über die Rechte von Kindern
-    die UN- Behindertenrechtskonvention
-    und das Bundesteilhabegesetz
 


Was sind unsere Aufgaben und Angebote?

Wir unterstützen Kinder mit Beeinträchtigung. Unabhängig davon, ob sie in einem Rollstuhl sitzen, beim Sehen oder Hören beeinträchtigt sind oder Schwierigkeiten beim Lernen und Verstehen haben. Wir wollen diesen Kindern den Besuch einer wohnortnahen Kindertageseinrichtung ermöglichen. Dafür bieten wir eine individuelle 1:1-Betreuung an und begleiten das Kind in seinem Kita-Alltag. 

 

Unterstützung der Eltern

-    bei der Entscheidungsfindung einen inklusiven Weg für ihr Kind zu wählen
-    bei der Suche nach Möglichkeiten zur Kostenübernahme
-    bei der Antragstellung auf Eingliederungshilfe
-    eine geeignete Inklusionsbegleitung zu finden
-    in der Zusammenarbeit mit der Kindertageseinrichtung

 

Unterstützung der Kindertageseinrichtungen

-    bei Beratung und Umsetzung zum Thema Inklusion
-    für eine gute und gelingende Zusammenarbeit mit Eltern, Ärzt*innen, Therapeut*innen und Beratungsstellen

Der MID befindet sich derzeit noch im Aufbau. Wir werden Sie regelmäßig über die Entwicklungen auf dem Laufenden halten.