MENU

Herzlich Willkommen in der

Kindertagesstätte Richard-Lehmann-Straße

In unserer integrativen Kita lernen, spielen, forschen und experimentieren unsere Kinder und entwickeln ihre Individualität, Einfallsreichtum und Kreativität.

Das gemeinsame Miteinander sowie die Akzeptanz des Andersseins, wird bei uns täglich gelebt. Wir arbeiten gemäß dem ganzheitlichen Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungsauftrages nach dem sächsischen Bildungs- und Orientierungsplan. Dabei fördern wir zum einen den Erwerb sozialer Kompetenzen, wie Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Gemeinschaftsfähigkeit und Toleranz gegenüber Diversität, und zum anderen ermöglichen wir die Aneignung vielfältiger geistiger und körperlicher Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Im persönlichen Aufnahmegespräch werden die Eckpunkte der Eingewöhnungszeit besprochen. Wir orientieren uns am „Berliner Eingewöhnungsmodell“.

Anschrift

Gemeinnützige Känguru Kindertagesstätten Leipzig GmbH
Kita Richard-Lehmann-Straße (Leipzig Süd/Südvorstadt)
Richard-Lehmann-Straße 30a  •  04275 Leipzig

 

Leitung & Kontakt

Frau Andrea Rother

E-Mail:andrea.rother@ifb-stiftung.de
Telefon:+49 341 301 27 05
Telefax:+49 341 301 25 56

Frau Katja Reder (stellv. Leitung)

E-Mail:katja.reder@ifb-stiftung.de
Telefon:+49 341 301 27 05
Telefax:+49 341 301 25 56

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 6.00 bis 17.00 Uhr

  • keine Sommerschließzeit
  • mögliche Ausnahme zwischen Weihnachten und Silvester
  • bis zu vier pädagogische Schließtage im Jahr

 

Zahlen & Fakten

  • 222 Plätze für Kinder im Alter von 1 Jahr bis Schuleintritt
  • 30 Integrationsplätze für Kinder mit besonderen Förderbedarf
  • 14 Gruppen (16 Kinder pro Gruppe)
  • 35 pädagogische Fachkräfte, Auszubildende und Assistenzkräfte
  • 4.100m² großes Außengelände

In unserem barrierefreien Haus und dem großen, naturnahen Außengelände fühlen sich alle Kinder wohl.

Andrea Rother
Leitung Kita Gundermannstraße

Portraitfoto von Frau Rother

Unser Angebot

Bunte Vielfalt für Ihr Kind

Kindertagesstätte
  • Naturnah gestaltetes Außengelände mit Schaukeln, Sandkästen, Klettermöglichkeiten, Matschstrecke, Rutschen, Lümmelpodest u.v.m.
  • Hochbeete und kleines Gewächshaus
  • Musikschule im Haus
  • Kinderküche
  • Kinderparlament
  • Sportraum
  • Regelmäßige Besuche des Seniorenheimes „Am Auenwald“
  • Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Institut
  • Traditionelle Feste im Jahresrhythmus (Fasching, Osterfest, Kinderfest, u.v.m.)

Ihre Spende hilft!

Unterstützen Sie uns jetzt

 

Unterstützen Sie uns jetzt mit einer Spende oder indem Sie ehrenamtlich für uns tätig werden. Sie leisten so einen wichtigen Beitrag und helfen dabei, die Kinder auf ihrem Weg bestmöglich zu begleiten.

Aktuelle Spendenprojekte